Mealprep - Fitness Rezepte vorkochen


7-Tage-Mealprep-Plan für Sportler

Von Glorysports

Essen vorbereiten Fitness

Sieben Tage, sieben Mahlzeiten: Ihr ultimativer Meal-Prep-Plan für sportliche Höchstleistungen

Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler wissen, dass die richtige Ernährung ein entscheidender Faktor für Top-Performance ist. Egal, ob Sie Ihre Fitness steigern, Muskeln aufbauen oder einfach gesund leben möchten – Meal Prepping kann Ihnen dabei helfen, Ihre Ernährung zu kontrollieren und sicherzustellen, dass Sie genau das essen, was Ihr Körper benötigt.

In unserem 7-Tage-Mealprep-Plan für Sportler haben wir eine vielfältige Auswahl an leckeren und nahrhaften Mahlzeiten zusammengestellt. Dieser Plan hilft Ihnen nicht nur dabei, Zeit in der Küche zu sparen, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die Woche über mit Energie und Vitalität zu starten.

Wir konzentrieren uns auf ausgewogene Mahlzeiten, die reich an Protein, Ballaststoffen und gesunden Fetten sind. Diese Makronährstoffe sind entscheidend, um Ihre Muskeln zu unterstützen, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln und Ihr Energieniveau konstant zu halten.

Von Montag bis Sonntag bieten wir Ihnen schmackhafte Gerichte, die Sie im Voraus zubereiten können. Wir verwenden frische Zutaten, die leicht verfügbar sind und die meisten in Ihrer örtlichen Lebensmittelgeschäft finden werden.

Wenn Sie sich also fragen, wie Sie Ihre Ernährung verbessern können, um Ihre sportlichen Ziele zu erreichen, sind Sie hier genau richtig. Beginnen Sie mit unserem 7-Tage-Mealprep-Plan, um Ihren Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die er benötigt, um in Bestform zu bleiben. Lassen Sie uns gemeinsam die Reise zu einer gesünderen und leistungsfähigeren Version Ihrer selbst beginnen!

Montag bis Mittwoch: Hühnchen und Gemüse in Tomatensauce

Zutaten für 3 Tage:

  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • Verschiedenes Gemüse (Paprika, Zucchini, Brokkoli)
  • Tomatensauce
  • Gewürze (Knoblauch, Basilikum, Oregano)
  • Olivenöl

Bereitung:

  1. Hähnchen in Olivenöl anbraten.
  2. Gemüse hinzufügen und anbraten.
  3. Tomatensauce und Gewürze hinzufügen.
  4. Für 3 Tage portionieren.

Gemüse und Quinoa

Donnerstag und Freitag: Quinoa und Gemüse

Zutaten für 2 Tage:

  • Quinoa
  • Verschiedenes Gemüse (Karotten, Erbsen, Spinat)
  • Gewürze (Kurkuma, Kreuzkümmel)
  • Olivenöl

Bereitung:

  1. Quinoa kochen.
  2. Gemüse in Olivenöl anbraten.
  3. Quinoa und Gewürze hinzufügen.
  4. Für 2 Tage portionieren.

Linsensuppe als Proteinquelle

Samstag und Sonntag: Linsensuppe

Zutaten für 2 Tage:

  • Rote Linsen
  • Gemüse (Zwiebeln, Karotten, Sellerie)
  • Gewürze (Kurkuma, Kreuzkümmel, Paprika)
  • Gemüsebrühe

Bereitung:

  1. Gemüse anbraten.
  2. Linsen, Gewürze und Gemüsebrühe hinzufügen.
  3. Kochen und pürieren.
  4. Für 2 Tage portionieren.

Jogurtbecher mit Beeren

Snacks für die Woche:

  • Griechischer Joghurt mit Beeren.
  • Gemüsesticks mit Hummus.
  • Mandeln und Nüsse.